Fischerprüfung - Angelsportgemeinschaft Eisleben.e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Die Fischereiprüfung Frühjahr 2019 im Landkreis Mansfeld-Südharz findet am 23.03.2019 statt.
Die Prüfung wird in der Berufsbildenden Schule Sangerhausen, Friedrich-Engels-Straße 22, durchgeführt und beginnt um 09.00 Uhr.
Prüfungswillige melden sich bis spätestens zum 15.02.2019 bei der Unteren Fischereibehörde des Landkreises Mansfeld-Südharz in Sangerhausen, Rudolf-Breitscheid-Straße 20/22 an.
Telefon: (03 46 4) 535-4123

Fax: (03 4 64) 535-4090


Antragsformulare für die Fischereiprüfung sind nur bei der Unteren Fischereibehörde erhältlich.

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Im schriftlichen Teil sind 60 Fragen zu beantworten. Im mündlichen Teil erfolgt ein Prüfungsgespräch in Gruppen mit bis zu 5 Prüflingen, die Dauer beträgt ca. 10 Minuten je Prüfling.

  

Am 21.09.2019 um 08.00 Uhr beginnt im Anglerheim Röblingen, Frankestraße, der Vorbereitungslehrgang für die Fischerprüfung im Herbst 2019. Der Lehrgang findet an 3 Tagen statt. Die Kosten des Lehrgangs betragen 70,00 EUR. Der Betrag ist bei Lehrgangsbeginn zu entrichten.
Der Lehrgang ist die Voraussetzung für die Zulassung zur Fischerprüfung.


Im Anglerheim ist (gegen einen Unkostenbeitrag) an allen Lehrgangstagen für das leibliche Wohl der Lehrgangsteilnehmer gesorgt.


Anmeldungen für den Lehrgang bis spätetens 01.09.2019 bitte an:

  • Herrn Okon        Tel. (03 47 74) 2 84 03,

  • Herrn Krüger      Tel. (03 47 5) 7 11 97 18    

  • E-Mail:                r.marwitz@asg-eisleben.de


Lehrgangszeiten:
21.09.2019       08.00 Uhr – 18.00 Uhr
22.09.2019       08.00 Uhr – 18.00 Uhr
28.09.2019       08.00 Uhr – 16.00 Uhr

Allen Prüfungswilligen empfehlen wir diese Onlinesimulation:

https://fischerpruefung.sachsen-anhalt.de/

Start:

Straße, PLZ, Ort
Ziel:

Anglerheim, 06317 Röblingen/See
Besucherzaehler
letzte Aktualisierung: 03.03.2019
Zurück zum Seiteninhalt